Startseite > Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten

Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (60 stk)

(1)
PZN: 11517203

Originalprodukt von SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. K

Gratis Versand schon ab € 69
verfügbar,
lieferbar in 2-5 Werktagen
×

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Werktage verschieben.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 17,29*
€ 11,99*
Auf den Merkzettel
Dieses Produkt ist das offizielle Nachfolgeprodukt zu folgendem nicht mehr erhältlichen Produkt: Remifemin plus Filmtabletten (PZN: 04930517)
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
  • Wechseljahre pflanzlich und hormonfrei behandeln
  • Traubensilberkerze und Johanniskraut
  • Lindert effektiv Hitzewallungen und übermäßiges Schwitzen
  • seelischen Begleitsymptome werden gebessert

Anwendungsgebiet von Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk)

Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Zur Linderung von Hitzewallungen und übermäßigem Schwitzen in den Wechseljahren, wenn diese Symptome mit zusätzlichen psychischen Wechseljahresbeschwerden wie z.B. Verstimmungszuständen, Nervosität und Reizbarkeit einhergehen.

Wirkungsweise von Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk)

Das Besondere an Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk):

mit den pflanzlichen Wirkstoffen aus Traubensilberkerze und Johanniskraut lindert effektiv und hormonfrei Wechseljahresbeschwerden wie z. B. Hitzewallungen und übermäßiges Schwitzen. Durch das enthaltene Johanniskraut werden auch die seelischen Begleitsymptome wie Verstimmungszustände, Nervosität und erhöhte Reizbarkeit gebessert.



Die Produktvorteile von Remifemin plus Johanniskraut auf einen Blick:
  • Hochdosierter, exklusiv in den Remifemin-Präparaten enthaltener iCR*-Spezialextrakt
  • Bei Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Nervosität und erhöhter Reizbarkeit
  • Genauso effektiv wie eine niedrig dosierte Hormontherapie 1
  • Hormonfrei: Studien zeigen keinen Einfluss auf Brust- und Gebärmuttergewebe 2,3
  • Wirksamkeit und Sicherheit wurden für den enthaltenen iCR*-Spezialextrakt in vielen Studien eindrucksvoll belegt 4
  • Glutenfrei und vegetarisch




Der in Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) eingesetzte iCR*-Spezialextrakt enthält weder Hormone noch Pflanzenhormone (sogenannte Phytoöstrogene). Anhand klinischer Studien konnte mehrfach belegt werden, dass die Einnahme des iCR*-Spezialextraktes keine unerwünschten Effekte auf Brust- und Gebärmuttergewebe aufweist. 2 Durch das enthaltene Johanniskraut werden nicht nur körperliche Symptome der Wechseljahre gebessert, sondern auch seelische Begleitsymptome wie Stimmungsschwankungen, Nervosität und erhöhte Reizbarkeit gemindert. Der enthaltene Johanniskrautextrakt zeigte in klinischen Studien keine klinisch relevanten Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Ebenso konnte keine signifikant erhöhte Lichtempfindlichkeit festgestellt werden. 5,6 Da die Lichtempfindlichkeit individuell variiert, sollte vorsichtshalber ein Sonnenschutzmittel mit dem nächsthöheren Lichtschutzfaktor gewählt werden.

* isopropanolischer Cimicifuga racemosa Extrakt. Wirksamkeit und Sicherheit an mehr als 12.000 Frauen in über 30 Studien bestätigt. 4

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) 1 Filmtablette enthält:

70 mg Trockenextrakt aus Johanniskraut (3,5 – 6:1), Auszugsmittel: Ethanol 60 % (V/V) und 3,75 mg Trockenextrakt aus Cimicifugawurzelstock (6 – 11:1), Auszugsmittel: Propan-2-ol 40% (V/ V).

Die sonstigen Bestandteile sind:
mikrokristalline Cellulose, Glyceroldibehenat, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Lactose, Poly(vinylalkohol), (3-sn-Phosphatidyl)-cholin (Sojabohne), Xanthangummi, Talkum, Farbstoffe: Titandioxid (E 171), Eisen(III)-hydroxid-oxid E 172, Indigocarmin E 132.

Gegenanzeigen

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.

Dosierung

Anwendungsempfehlung von Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk), wenn vom Arzt nicht anders verordnet:

Zu Beginn der Behandlung (in den ersten 8 Wochen) 2-mal täglich 2 Filmtabletten, danach 2-mal täglich 1 Filmtablette

Die Filmtabletten werden morgens und abends unzerkautmit Flüssigkeit eingenommen. Sie können die Filmtabletten unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Die Wirkung von Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) tritt nicht sofort ein. Eine Besserung der Beschwerden zeigt sich im Allgemeinen nach 2 bis 4 Wochen. Es empfiehlt sich Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) über mehrere Monate einzunehmen, jedoch ohne ärztlichen Rat nicht länger als 6 Monate. Bestehen die psychischen Wechseljahresbeschwerden nach 6 Wochen unverändert fort, sollte ebenfalls ärztlicher Rat eingeholt werden.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) zu stark oder zu schwach ist.

Einnahme

  • Die Filmtabletten werden morgens und abends unzerkaut mit Flüssigkeit eingenommen. Sie können die Filmtabletten unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
    • Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,
      • wenn Ihre Leber vorgeschädigt ist. Dann sollten Sie das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.
      • wenn Zeichen einer Leberschädigung auftreten (Gelbfärbung der Haut oder Augen, dunkler Urin, starke Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitverlust, Müdigkeit). Dann sollten Sie die Einnahme sofort beenden und einen Arzt aufsuchen.
      • wenn Sie wegen Brustkrebs oder anderer hormonabhängiger Tumore in Behandlung sind oder waren. In diesen Fällen sollten Sie das Präparat nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.
      • wenn Sie östrogenhaltige Medikamente einnehmen. Dann sollten Sie dieses Präparat nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen.
      • wenn Ihre Regelblutung gestört ist bzw. nach einer Pause erneut auftritt oder wenn Sie anhaltende unklare Beschwerden haben oder andere Beschwerden neu auftreten. Dann sollten Sie einen Arzt aufsuchen. In diesen Fällen kann es sich um Erkrankungen handeln, die von einem Arzt abgeklärt werden müssen.
    • Arzneimittel, die wie dieses Bestandteile aus Johanniskraut (Hypericum) enthalten, können mit anderen Arzneistoffen in Wechselwirkung treten: Wirkstoffe aus Hypericum können die Ausscheidung anderer Arzneistoffe beschleunigen und dadurch die Wirksamkeit dieser anderen Stoffe herabsetzen. Wirkstoffe aus Hypericum können aber auch die Konzentration eines sog. ‚Botenstoffes' (des Serotonins) im Gehirn heraufsetzen, so dass dieser Stoff u. U. unerwünschte Wirkungen entfalten kann, insbesondere bei Kombination mit anderen Arzneimitteln gegen Depressionen.
    • Falls Sie bereits dieses Präparat anwenden, sollten Sie hierüber Ihren Arzt informieren, wenn er Ihnen ein weiteres Medikament verordnet oder wenn Sie selbst ein Arzneimittel zusätzlich einnehmen wollen.
    • In bestimmten Fällen ist zu erwägen, die Behandlung mit zu beenden.
      • Bei Frauen, die hormonelle Empfängnisverhütungsmittel anwenden (z.B. "die Pille") und gleichzeitig dieses Arzneimittel einnehmen, können Zwischenblutungen als Folge einer Wechselwirkung auftreten. Die Sicherheit der hormonellen Empfängnisverhütung kann herabgesetzt sein, so dass zusätzliche empfängnisverhütende Maßnahmen ergriffen werden sollten.
      • Vor geplanten operativen Eingriffen mit einer Voll- oder Teilnarkose sollten Sie mindestens 1 - 2 Wochen vorher mit Ihrem Arzt sprechen, um mögliche Wechselwirkungen der verwendeten Präparate auszuschließen. In diesem Fall sollte dieses Arzneimittel mindestens eine Woche vor dem operativen Eingriff abgesetzt werden.
      • Während der Anwendung sollten Sie übermäßige Sonnenbestrahlung und den Besuch von Solarien vermeiden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
    • Zur Verkehrstüchtigkeit und zur Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen wurden keine Untersuchungen durchgeführt. Negative Auswirkungen sind nicht bekannt.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Einnahme von Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Es liegen keine angemessenen Daten für die Beurteilung der Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Deshalb wird die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.
  • Frauen im gebärfähigen Alter sollten während der Behandlung eine wirksame nicht hormonelle Verhütungsmethode in Erwägung ziehen

Hinweise

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden.

enthält Lactose und (3-sn-Phosphatidyl)cholin
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apolux.de erworben werden.


Hersteller: SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. K, Bahnhofstr. 35, 38259 Salzgitter

Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten  bei apolux.de bestellen
30%
sparen

Remifemin plus Johanniskraut Filmtabletten (60 stk)

verfügbar,
lieferbar in 2-5 Werktagen
×

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Werktage verschieben.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab € 69
€ 17,29*
€ 11,99*
0
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung