Ichtholan 20% Salbe (15 g)

(6)
PZN: 00741794

Originalprodukt von Ichthyol-Gesellschaft Cordes H
Grundpreis € 73.26/100 g
Marke: Ichtholan

Gratis Versand schon ab € 69
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 13,90*
€ 10,99*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
  • wirkt entzündungshemmend undschmerzlindernd
  • bewährt sich seit Jahrzehnten als Schwarze Zugsalbe bei Nagelbettentzündungen

Anwendungsgebiet von Ichtholan 20% Salbe (Packungsgröße: 15 g)

  • Das Arzneimittel enthält als Wirkstoff Ammoniumbituminosulfonat, einen Wirkstoff aus der Gruppe der sulfonierten Schieferöle. Es handelt sich um ein Arzneimittel zur Anwendung auf der Haut (Dermatikum).
  • Das Arzneimittel dient zur Reifung von Furunkeln und oberflächlich abszedierenden Prozessen.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

200 mg Ammonium bituminosulfonat
Vaselin, gelb Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)
Wollwachs Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie eine nachgewiesene Überempfindlichkeit gegen sulfonierte Schieferöle wie z. B. Ammonium- und/oder Natriumbituminosulfonat oder einen der sonstigen Bestandteile haben
    • in der Schwangerschaft und Stillzeit

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, sollten Sie das Arzneimittel auf die zu behandelnden Hautregionen dick auftragen und mit einem Verband großflächig abdecken. Der Verbandswechsel erfolgt täglich.
  • Die Anwendung des Arzneimittels als Dauerverband sollte eine Liegedauer von maximal 3 Tagen nicht überschreiten.
  • Ansonsten richtet sich die Anwendungsdauer nach dem Behandlungserfolg. Bitte fragen Sie hierzu Ihren Arzt.
  • Die Häufigkeit der Anwendung des Arzneimittels richtet sich nach Art und Schwere des Krankheitsbildes sowie nach der Hautreaktion.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.
 
  • Was ist zu tun, wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten?
    • Bei Auftreten von starken Hautreizungen ist das Präparat abzusetzen. Gegebenenfalls ist eine symptomatische Behandlung durchzuführen.
 
  • Was ist zu tun, wenn Sie die Anwendung vergessen haben?
    • Nach einer vergessenen Einzeldosis wenden Sie bei der folgenden Behandlung bitte nicht die doppelte Dosis an, sondern nehmen die Behandlung mit der vorgesehenen Dosis wieder auf.
 
  • Auswirkungen, wenn Sie die Behandlung abbrechen:
    • Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt die weitere Vorgehensweise, da der Behandlungserfolg gefährdet ist.
 
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Zur Anwendung auf der Haut.
  • Arzneimittel auf die zu behandelnden Hautregionen dick auftragen und mit einem Verband großflächig abdecken.
  • Bei jedem Verbandswechsel sollten die Salbenreste abgewaschen werden, bevor Sie eine erneute Behandlung mit dem Arzneimittel vornehmen.

Patientenhinweise

  • Besondere Vorsicht ist bei der Anwendung des Arzneimittels erforderlich:
    • Ein Kontakt mit den Augen ist zu vermeiden.
    • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
      • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Arzneimittel anwenden.
 
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf das Arzneimittel nicht angewendet werden.
  • Bisher liegen beim Menschen keine Erkenntnisse über Risiken bei der Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. In tierexperimentellen Untersuchungen wurden bei einer Gabe des Arzneimittels mit dem Futter keine Schädigungen der Frucht während der Zeit der Organentwicklung festgestellt. Spätere Stadien der Entwicklung nach der Geburt, Wirkungen auf die Fruchtbarkeit sowie der Übergang des Wirkstoffes in die Milch sind bisher nicht untersucht worden.

Hinweise

Weitere Ichtolan Produkte erhalten Sie in unserem Onlineshop.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ichtholan 20% Salbe (Packungsgröße: 15 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apolux.de erworben werden.


Hersteller: Ichthyol-Gesellschaft Cordes H, Sportallee 85, 22335 Hamburg

Ichtholan 20% Salbe  bei apolux.de bestellen
20%
sparen

Ichtholan 20% Salbe (15 g)

sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab € 69
€ 13,90*
€ 10,99*
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung